YCB Swiss Sailing Super League Team

Geschichte

2015/16 haben sich einige engagierte Regattasegler vom YCB entschlossen an den SSL Meisterschaften teilzunehmen. Auf Anhieb konnten sie sich einen Platz in der Superleague sichern. An der GV des YCB 2015 und einer a.o. HV 2016 wurde beschlossen das Projekt zu unterstützen. Da auf hohem Niveau gesegelt wird, ist das permanente Training eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg. Aus diesem Grund hat der Club ein Trainingsboot der Klasse J70 angeschafft, das den Teams zur Verfügung gestellt wird. Dieses Boot kann ebenfalls von befähigten Klubmitgliedern für Tagestörns und In-und Auslandregatten gechartert werden. Diese Chartereinnahmen entlasten die Klubrechnung. Das Boot wurde anlässlich des 75. Jubiläums des Klubs im Juli 2017 auf den Namen „Attague“ in Twann getauft. Im März 2017 hat sich eine Supportervereinigung mit dem Ziel gegründet,die Teams moralisch und finanziell zu unterstützen. Erfreulicherweise haben sich in der Zwischenzeit 43
Mitglieder dazu bereit erklärt.

Organisation

SSL: Es gibt 4 Ligen: Promotion-, Challange-, Super- und Championsleague. Die 3 Besten/Letzten steigen auf resp. ab. Die Championsleague segelt international. Pro Liga finden 5 Acts mit je 12 Klubteams und 6 Booten der Klasse j70 auf Schweizer Seen statt. Die 6 Boote werden an den Events von der SSL Organisation zur Verfügung gestellt und von den Teams in
Rotation gesegelt. Das stellt sicher dass alle Teams die gleichen Voraussetzungen haben. Der YCB bezahlt ein Startgeld für das ganze Jahr. Für weitere Details empfehlen wir Dir die Website der Swiss Sailing League.


YCB: Es besteht ein Führungsteam (3), ein Mannschaftspool (Variabel) und eine Trainingsgruppe (Variabel). Der Mannschaftspool qualifiziert sich im Frühjahr an der Qualifikationsregatta. Die Trainingsgruppe besteht im Moment aus 16 Mitgliedern. Ein Mitglied aus dem Pool betreut das YCB Trainingsboot Attaque! inkl. Unterhalt und Finanzen. Diese Organisationseinheit finanziert sich selber mit Beiträgen.

Montagtrainings

Während der Saison findet jeden Montagabend ein Training statt. Es wird mit der WhatsApp Gruppe „YCB Swiss Sailing League“ organisiert. Neben dem YCB Boot werden jeweils 3 – 4 weitere J70 von Clubmitgliedern, je nach Teilnehmerzahl, dazu gemietet. Die Erfahrung hat gezeigt, dass intensive Teamtrainings unabdingbar sind. Im Besonderen die Event Teams müssen sich gemeinsam „einschleifen“. An den Trainings kann jede/-r fitte YCBler/-In teilnehmen.

Nachwuchs/Junioren

Ein Ziel ist es auch den Junioren eine Plattform zu bieten, sich in den Mannschaftsport einzugliedern. Deshalb sind die Jungen eingeladen, und von den Eltern zu motivieren, sich für die Montagstrainings anzumelden. Es findet bereits auch ein Juniorencup statt. Dort wird um die beste Schweizer Junorenklubmannschaft gesegelt. Ab 2019 soll es dann auch eine Youth Liga (Juniorenliga) geben.

Links

Swiss Sailing Super League

Facebook Seite Supportervereinigung

Photogallery

YCB Swiss Sailing Super League Team

YCB Swiss Sailing Super League Team

(17 Bilder)